Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Initiative HESSENCAMPUS Hanau

Der hessische Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und Hanaus Schuldezernent Axel Weiss-Thiel unterzeichneten am 25. Mai 2014 in der Volkshochschule Hanau eine Vereinbarung ├╝ber die Umwandlung des HESSENCAMPUS Hanau in einen Regelbetrieb.


 

Damit wurde die wertvolle Arbeit gew├╝rdigt, die der HESSENCAMPUS Hanau leistet, seit er 2009 als Modellprojekt startete.

Von Anfang an war es das Ziel, das breite Angebot der zahlreichen Hanauer Anbieter in der Erwachsenenbildung und zur beruflichen Qualifizierung f├╝r Interessenten besser ├╝berschaubar und damit auch besser nutzbar zu machen.

Davon profitierten auf der anderen Seite auch die Anbieter, zum Beispiel, um keine Ma├čnahmen mehr anzubieten, die aufgrund ihrer ├Ąhnlichen Ausrichtung miteinander konkurrierten.

Heute wird HESSENCAMPUS Hanau durch die Steuerungsgruppe geleitet.

 

Dieser geh├Âren nachfolgende Kerninstitute an:

 

  • Eugen-Kaiser-Schule Hanau als selbstst├Ąndige berufliche Schule
  • Kaufm├Ąnnische Schulen Hanau als selbstst├Ąndige berufliche Schule
  • Ludwig-Gei├čler-Schule Hanau als selbstst├Ąndige berufliche Schule
  • Volkshochschule der Stadt Hanau
  • untere Schulaufsichtsbeh├Ârde
  • Fachbereich Bildung, Soziale Dienste und Integration der Stadt Hanau